Malen nach Zahlen 19 Tipps
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage 🚚
Immer kostenloser Versand ☑️
Kundenbewertung: 9.2/10 ⭐
Heute nur 10% Rabatt mit dem Rabattcode DEAL10 🎁
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage 🚚
Immer kostenloser Versand ☑️
Kundenbewertung: 9.2/10 ⭐
Heute nur 10% Rabatt mit dem Rabattcode DEAL10 🎁

Malen nach Zahlen 19 Tipps

Das Prinzip von Malen nach Zahlen ist zum Glück ziemlich einfach. Man arbeitet auf einer nummerierten Leinwand. Die Zahlen, beispielsweise 1, verweisen auf eine bestimmte Farbe, beispielsweise Rot. Diese Zahlen sind auch auf den Farbtöpfchen angegeben, sodass sich leicht feststellen lässt, welche Farbe wohin gehört. Indem man nun die richtigen Farben in die richtigen Felder malt, entsteht ein wunderschönes Kunstwerk! 

Painting Expert hat die besten Tipps gesammelt, um ein möglichst schönes Ergebnis zu erzielen. Wann beginnen auch Sie mit dem Malen nach Zahlen? 

Tipp 1: Die Spitze des Pinsels verwenden

Bevor Sie mit Malen nach Zahlen beginnen, sollten Sie wissen, wie man den Pinsel richtig benutzt. Wir empfehlen Ihnen, nur die Spitze des Pinsels zu verwenden. So verbraucht man viel weniger Farbe und kann sicherer arbeiten. 

Tipp 2: In absteigender Reihenfolge beginnen

Der wichtigste Tipp: es ist ratsam, in absteigender Reihenfolge zu arbeiten. Absteigende Reihenfolge bedeutet, dass man in einem größeren Bereich zu arbeiten beginnt, und dann zu den kleineren Bereichen übergeht. Das kostet weniger Zeit und hilft Ihnen zu vermeiden, dass versehentlich Flecken entstehen. Starten Sie also mit den größeren Feldern, wo beispielsweise eine 1 steht, und machen Sie sich erst danach an die kleineren Details.

Tipp 3: Regelmäßig Fotos machen

Sie werden feststellen, dass Sie das Malen nach Zahlen schnell beherrschen und dass es immer mehr Freude bereitet, weiterzumachen. Die nächste Farbe hinzuzufügen und so wieder eine Zahl abzuschließen. Dadurch erhält Ihr Gemälde immer mehr Gestalt, und Sie werden stolz auf jeden weiteren Schritt sein, den Sie unternommen haben. Anhand der Fotos können Sie Ihre Fortschritte verfolgen und zwischendurch auch anderen zeigen, woran Sie arbeiten. Was ist schöner, als Ihre Fortschritte beim Malen nach Zahlen auf ein paar Fotos festzuhalten? Natürlich geht es letztendlich um das gesamte Gemälde, das Sie gemalt haben. Trotzdem ist es eine gute Idee, auch die Fortschritte festzuhalten. So sehen Sie, wie Sie immer wieder einen Schritt vorankommen, um dem Ganzen auf kreative Weise Farbe zu verleihen.

Sehen Sie hier unsere Produktpalette: Malen nach Zahlen Eigenes Foto

Malen nach Zahlen Eigenes Foto

Tipp 4: Die dunkelste Farbe zuerst

Der zweite wichtige Tipp besteht darin, auf Ihrer Leinwand zuerst die dunkelste Farbe zu verwenden, bevor Sie zur hellsten Farbe übergehen. So haben Sie eine viel bessere Kontrolle über die Zusammensetzung der Farben auf der Leinwand. Auf diese Weise erkenn Sie, wie sich die Farben gegenseitig beeinflussen. Dadurch wird das Malen nach Zahlen für Erwachsene um Einiges einfacher und macht mehr Spaß.

Tipp 5: Eine Zahl nach der anderen

Acrylfarbe trocknet schnell aus. Wir empfehlen Ihnen, eine Farbe nach der anderen zu verwenden. So ist immer nur ein Farbtöpfchen offen. Dadurch werden ausgetrocknete Farbtöpfchen verhindert.

Tipp 6: Falten und Knitter ausbügeln

Bevor Sie mit der Leinwand beginnen, empfiehlt es sich, diese einmal zu bügeln. Wenn die Leinwand Falten oder Knitter hat, sind diese danach nicht mehr sichtbar.

Sehen Sie hier unsere Produktpalette: Malen nach Zahlen für Erwachsene

Malen nach Zahlen Für Erwachsene

Tipp 7: Gute Beleuchtung

Beginnen Sie mit dem Malen nach Zahlen? Jede Zahl steht für eine Farbe, die man natürlich gut erkennen möchte. Daher sollten Sie das Zimmer gut beleuchten und komfortabel einrichten. So können Sie problemlos sehen, mit welchen Farben Sie arbeiten und auch Schattierungen unterscheiden, die einander ähnlich sind.

Tipp: Sehen Sie sich das Bild nach Zahlen an. Je detaillierter Ihre Auswahl ist, desto kleiner werden die Oberflächen sein, die Sie ausmalen. Bei besonders kleinen Feldern verwenden Sie am besten eine Lupe und eine zusätzliche Lampe, um ganz präzise arbeiten zu können.

Berücksichtigen Sie bei der Beleuchtung auch mögliche Schatten. Verwenden Sie am besten indirektes Licht von einer Lampe, die an der Decke hängt. Achten Sie natürlich darauf, dass Sie nicht selber im Licht stehen, wodurch Schatten auf Ihr Bild fällt.

Am besten nutzen Sie beim Malen nach Zahlen Tageslicht. Ist das nicht möglich? Dann achten Sie darauf, dass das Licht in der hellsten Einstellung leuchtet. Mehr Licht sorgt dafür, dass man das Bild gut sieht und die Farben am besten zur Geltung kommen. Und setzen Sie das Malen nach Zahlen nach einer Unterbrechung fort? Je konstanter Sie das Licht halten können, desto besser wird es gelingen 

Tipp 8: Sorgfältig mit Ihren Pinseln umgehen

Nachdem Sie einen bestimmten Bereich fertiggestellt haben, müssen Sie Ihre Pinsel immer auswaschen, bevor Sie zum nächsten Feld auf dem Gemälde übergehen. Erst nachdem Sie den Pinsel ausgewaschen haben, beginnen Sie mit dem nächsten Teilbereich. Das wird Ihnen dabei helfen, Ihrer Leinwand eine frische Textur zu geben, denn so können keine Farben vermischt werden. Dadurch werden die Farben viel besser zur Geltung kommen.

Tipp 9: Pinsel feucht halten

Befeuchten Sie Ihren Pinsel, bevor Sie ihn in eines der Farbtöpfchen tauchen. Wir empfehlen, den Pinsel in ein Glas Wasser zu halten und dann das überschüssige Wasser mit einem Papiertuch (Küchenpapier) abzutrocknen, bevor Sie die Spitze des Pinsels in den Farbtopf tauchen.

Tipp 10: Bequemer Schreibtisch

Es ist wichtig, an einem komfortablen Schreibtisch zu arbeiten. Nur so können Sie ungestört arbeiten und stellen außerdem sicher, dass Sie eine gute Haltung bewahren. Auf diese Weise halten Sie länger durch und werden die wahre Entspannung beim Malen nach Zahlen erleben.

Achten Sie auch darauf, dass es wichtig ist, sich nicht zu weit nach vorne zu beugen. Natürlich möchten Sie beim Malen die Zahlen gut sehen können. Eine falsche Haltung kann jedoch dazu führen, dass man schon bald nicht mehr bequem sitzt. Oder dass man sogar Nacken- und Rückenbeschwerden bekommt. Achten Sie daher auf Ihre Haltung und nehmen Sie sich zwischendurch immer wieder Zeit zum Entspannen.

Tipp: Anstelle eines Schreibtisches können Sie natürlich auch einen anderen (stabilen) Tisch zum Malen nach Zahlen verwenden.

Tipp: Vielleicht möchten Sie auf dem (Schreib-)Tisch eine Tischstaffelei verwenden? Auf diese Weise können Sie eine bessere Körperhaltung einnehmen. So verhindern Sie, dass Sie mit der Zeit Rücken- oder Nackenschmerzen bekommen. Dadurch können Sie länger durchhalten und das Malen wird ihnen mehr Freude bereiten.

Stellen Sie sicher, dass der Arbeitstisch gut im Licht steht und wählen Sie vorzugsweise eine Stelle aus, wo Sie beim nächsten Mal weitermachen können. Wenn Sie dadurch vermeiden, immer alles aufräumen zu müssen, können Sie sich auch dafür entscheiden, ab und zu nur kurz zu malen.

Sehen Sie hier unsere Produktpalette: Malen nach Zahlen für Kinder

Malen nach Zahlen für Kinder

Tipp 11: Gut abdecken

Auch wenn Sie vorsichtig arbeiten, kann es natürlich passieren, dass der Schreib- oder Arbeitstisch ab und zu schmutzig wird. Sie malen schließlich mit Farbe, die manchmal an Stellen gelangt, wo sie eigentlich nicht hingehört. Das ist nicht unbedingt schlimm, kann aber ein bisschen unordentlich sein.

Tipp: Beginnen Sie mit dem Malen nach Zahlen? Sie verwenden Wasserfarben. Daher lässt sich der (Arbeits-)Tisch im Grunde problemlos reinigen. Dennoch ist es ratsam, alles gut abzudecken. So verhindern Sie, dass es zu schmutzig wird, was ein sauberes Arbeiten erschwert.

Achten Sie sowohl auf den (Arbeits-)Tisch als auch den darunter liegenden Boden. Möchten Sie verhindern, dass er schmutzig oder mit Farbe bekleckert wird? Sogar den ordentlichsten Malern passieren hin und wieder kleine Missgeschicke mit ein paar Farbtröpfchen. Decken Sie daher alles, was nicht schmutzig werden soll, gut ab, damit Sie sich darum weiter nicht mehr kümmern müssen. 

Tipp 12: Nagellackentferner 

Ist versehentlich Farbe an die falsche Stelle gelangt? Kein Problem! Die Farbe kann problemlos entfernt werden, da ja alle unsere Farben auf Wasserbasis sind. Verwenden Sie beispielsweise Nagellackentferner, um Flecken zu entfernen. Wischen Sie nicht über die Flecken, sondern tupfen Sie sie vorsichtig um die Stelle herum, an der sich die Acrylfarbe befindet.

Tipp 13: Hilfe! - Eingetrocknete Farbe

Alle Farben, die mit den Malen nach Nummer Paketen geliefert werden, sind wasserlöslich. Geben Sie einfach zwei Tropfen lauwarmes Wasser zur Farbe und sie wird wieder zum Leben erweckt! Um zu verhindern, dass Farbe eintrocknet, ist es ratsam, immer doppelt zu überprüfen, ob die Farbtöpfchen auch wirklich gut verschlossen sind. Dadurch werden unnötige Probleme vermieden! 

Tipp 14: Zahnstocher als Pinsel

Wir versuchen, Ihr Malen nach Zahlen mit eigenem Foto oder auch eine gewöhnliche Vorlage bis ins kleinste Detail wiederzugeben. Dadurch können manche Bilder so detailliert sein, dass man zum Malen einen Zahnstocher braucht. 

Tipp 15 Wasser und Papiertücher

Ein guter Maler hat immer etwas Wasser und Papiertücher zur Hand. So stellen Sie sicher, dass Sie immer weitermachen können und dass Sie auch die Farbe wechseln können.

Achten Sie darauf, Ihren Pinsel immer ein bisschen feucht zu halten. Nur so können Sie die Farbe auf eine schöne Art und Weise auftragen. Das heißt natürlich nicht, dass der Pinsel tropfnass sein soll. Achten Sie aber darauf, dass die Pinselhaare nicht eintrocknen, da sie sonst die Farbe nicht mehr richtig aufnehmen können und das Malen nach Zahlen nicht gelingt.

Möchten Sie die Farbe ändern? Verwenden Sie eine Schale mit Wasser, um Ihre Pinsel gut auszuspülen. Tupfen Sie die Haare anschließend mit Papiertüchern gut trocken. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem Wasser und den Tüchern ein paar mal, um die Farbe wirklich gut auszuwaschen. So verhindern Sie, dass sich die Farben mischen, und das Ergebnis dadurch nicht so schön wird, wie Sie es sich wünschen.

Tipp 16: Eine Farbe nach der anderen

Sie möchten nach Zahlen malen, was natürlich nicht unbedingt bedeutet, dass Sie jede Farbe einzeln verwenden müssen. Es ist allerdings praktisch, es so zu machen. Sie stellen dadurch einfach sicher, dass Ihre Farben sauber getrennt bleiben.

Das ist natürlich keine Pflicht, aber Sie machen es sich dadurch leichter, ein schönes Ergebnis zu erzielen. Malen Sie daher am besten zuerst alle Felder einer Farbe aus, und fahren Sie anschließend mit der nächsten Farbe fort.

Tipp: Verwenden Sie am besten eine Farbe nach der anderen Sie werden feststellen, dass es dadurch einfacher wird, alles ordentlich und sauber zu halten. Sie haben dadurch immer nur ein Farbtöpfchen offen, sodass keine Gefahr besteht, andere Farben durcheinander zu bringen. Außerdem behalten Sie dadurch leichter den Überblick und stellen sicher, dass Sie ein schönes Ergebnis erhalten werden.

Tipp 17: Entspannende Musik

Der letzte Tipp für das Malen nach Zahlen ist etwas persönlicher, aber viele Leute finden es angenehm, bei entspannender Musik zu malen. Auf diese Weise kommen sie gänzlich zur Ruhe und können sich auf das Gemälde konzentrieren. 

Tipp: Ist Ihnen andere Musik lieber? Es geht nur darum, dass sie Sie entspannt. Das ist natürlich auch mit einer dynamischeren Musik möglich, solange sie Ihnen gefällt und Sie dabei gut malen können.

Schalten Sie die Musik bereits ein, wenn Sie beginnen, die Sachen vorzubereiten. So kommen Sie schon in die richtige Stimmung, um gleich darauf loszulegen. Und schalten Sie auch Ihr Handy aus, damit Sie für eine Weile nicht erreichbar sind. Das sorgt für Ruhe und verhindert, dass Sie immer wieder abgelenkt werden. Stattdessen widmen Sie sich eine Zeit lang ausschließlich dem Malen nach Zahlen und gehen darin so richtig auf.

Tipp 18: Der Anfang: zuerst die großen Flächen

Die meisten Menschen, die sich ans Farben nach Nummer machen, finden es angenehm, mit den großen Flächen zu beginnen. Damit stellt man sicher, dass man mit der Farbe, in der man malt, gleich zu Beginn schöne große Schritte setzen kann.

Wenn man zuerst die großen Flächen in der vorgegebenen Farbe ausmalt, sieht man bereits, wie das Ergebnis aussehen wird. So verhindert man, dass man viel Zeit in Details steckt, von denen man später eigentlich wenig sieht. Stattdessen kann man gleich zu Beginn einige Flächen ausmalen und wird dann feststellen, dass es Freude macht, bald mehr ins Detail zu gehen. Details hinzuzufügen und in jeder Farbe das Tüpfelchen auf das „i“ zu setzen.

Tipp 19: Von dunkel nach hell

Es ist ratsam, mit den dunklen Farben zu beginnen. So erhalten Sie meist schnell ein Bild davon, wie das Ganze am Ende ungefähr aussehen wird. Außerdem haben Sie auf diese Weise die Möglichkeit, dem Bild bereits einen bestimmten Charakter zu geben, der mehr oder weniger stark ausgeprägt ist. Finden Sie, dass die dunklen Farben zu stark betont werden? Sie können dies bereits berücksichtigen, indem Sie z.B. etwas mehr Wasser hinzufügen oder die helleren Farben danach etwas stärker ansetzen.

Wenn die von hell nach dunkel arbeiten, sehen Sie schneller, wie das Gesamtbild ungefähr aussehen wird. Sie werden beim Malen nach Zahlen feststellen, dass sich die Farben gegenseitig beeinflussen. Vor allem, nachdem Sie etwas mehr Erfahrung mit dem Malen nach Zahlen gemacht haben, wird Ihnen das höchstwahrscheinlich leichter von der Hand gehen. Und Sie werden zu verhindern wissen, dass die dunkleren oder auch helleren Farben die Oberhand gewinnen. 

Malen nach Zahlen: Ihr Bild wählen

Möchten Sie mit dem Malen nach Zahlen beginnen und machen Sie das zum ersten Mal? Sie können aus vielen wunderschönen Gemälden wählen. Da diese zudem nicht teuer sind, können Sie gleich ein paar ausprobieren, um den richtigen Einstieg zu finden.

Tipp: Oder besser noch, bestellen Sie gleich mehrere Gemälde und machen Sie sich gemeinsam mit jemand anderem an die Arbeit. Es ist besonders schön, das miteinander zu tun und sich gemeinsam kreativ zu betätigen. Auf diese Weise können Sie einander Tipps geben und helfen, ein gutes Ergebnis zu erreichen. 

Sie können aus vielen verschiedenen Vorlagen wählen. Möchten Sie zum Beispiel mit Gemälden für Kinder oder Erwachsene mit dem Malen nach Zahlen beginnen? Diese sind auch sehr gut zum Einsteigen für Erwachsene. Oder möchten Sie gerne Ihre eigene Vorlage verwenden? Mit einem eigenen Foto können Sie das Malen nach Zahlen ganz persönlich gestalten. Alternativ können Sie auch jemand anderen mit Malen nach Zahlen auf einzigartige Weise überraschen.

Wofür Sie sich auch entscheiden, mit den obigen Tipps sorgen wir dafür, dass Sie sich mit Lust und Freude an die Arbeit machen können. Einfach, um es mal auszuprobieren oder um vielleicht ein ganz neues Hobby zu entdecken. Ein Hobby, mit dem Sie Ihre Kreativität ausleben können und das Ihnen erlaubt, bei sich zuhause oder bei jemand anderem etwas ganz Besonderes und Schönes an die Wand zu hängen.

Bestellen Sie noch heute Ihr Malen-nach-Zahlen-Set!

Mit diesen Tipps können auch Sie ganz einfach mit dem Malen nach Zahlen beginnen. Sollten Sie noch kein Set zu Hause haben, können Sie über diese Webseite noch heute eines bestellen. Werfen Sie einen Blick in unser Online-Sortiment und Sie finden im Handumdrehen heraus, welche Möglichkeiten es zum Malen nach Zahlen gibt. Ehe Sie sich versehen, werden auch Sie in der Lage sein, die schönsten Gemälde nach Zahlen zu schaffen!