Malen nach Zahlen mit losem Rahmen

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage 🚚
Kostenloses Geschenk von € 40,- mit einem Mindestbetrag von € 50,-. Fügen Sie hier Ihr Geschenk hinzu 🎁

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage 🚚
Kostenloses Geschenk von € 40,- mit einem Mindestbetrag von € 50,-. Fügen Sie hier Ihr Geschenk hinzu 🎁

Malen nach Zahlen mit losem Rahmen: Spannen Sie es selbst für die besten Ergebnisse

Möchten Sie nach Zahlen malen und das Ergebnis selbst strecken? Es ist der beste Weg, das so schön wie möglich zu machen. Wir sorgen dafür, dass Sie sowohl das nummerierte Gemälde als auch den Keilrahmen online bestellen können, den Sie als Rahmen benötigen, um das Ganze ordentlich zu spannen. Auf diese Weise können Sie ganz alleine loslegen, natürlich mit Hilfe der Erklärung, die wir Ihnen gerne geben.

Suchen Sie also nach dem bestmöglichen Ergebnis, wenn Sie ein Bild auf der Nummer machen? Natürlich können Sie bereits ein Bild in einem Rahmen wählen, obwohl das nie so schön sein wird, wie wenn Sie es selbst machen. Das bedeutet, dass Sie selbst mit der Bearbeitung des Bildes beginnen. Und dass Sie erst dann mit dem Einrahmen beginnen, wenn Sie es fertig gemalt haben.

Loser Rahmen: das beste Ergebnis

Der lose Rahmen mit dem Gemälde nach Nummer kann sauber aufgespannt werden, um der Leinwand das richtige Aussehen zu geben. Sie suchen also nach einer Möglichkeit, ein schönes Kunstwerk an die Wand zu hängen? Wenn Sie es selbst dehnen, werden Sie automatisch stolzer. Außerdem können Sie dank eines hochwertigen Leinwandrahmens mit dem besten Ergebnis rechnen.

Malen von Stretching: Schritt-für-Schritt-Erklärung

Sind Sie neugierig, wie es funktioniert, wenn Sie ein Gemälde mit einem losen Rahmen aufspannen wollen? Wir erklären es Ihnen in 7 klaren Schritten:

  1. Montieren Sie den Rahmen
  2. Legen Sie das Bild ab
  3. Heftklammer an 4 Punkten
  4. Verspannung an den Ecken
  5. Prüfen Sie
  6. Restliche Leinwand entfernen
  7. Falten Sie die Ecken zusammen

1. Zusammenbau des Rahmens

Wenn Sie das Bild nach Nummer mit einem separaten Rahmen bestellen, ist es wichtig, dass Sie es zuerst zusammenbauen. Offiziell handelt es sich um einen Keilrahmen, der aus 4 Teilen besteht, die Sie miteinander verbinden müssen. Verbinden Sie die Traversen an den Ecken miteinander. Sie können vorsichtig mit einem Hammer darauf klopfen, um sicherzustellen, dass alles fest sitzt.

Es ist wichtig, dass Sie immer einen guten rechten Winkel bilden. Der Winkel sollte genau 90 Grad betragen, um sicherzustellen, dass der/die nächste(n) Winkel auch richtig passen. Sie können dies mit einem Vierkant überprüfen, aber Sie werden es merken, wenn es nicht richtig passt.

2. Ablegen des Bildes

Um das Bild zu befestigen, ist es wichtig, es abzulegen. Das machen Sie natürlich auf einer ebenen Fläche, mit dem Bild, das Sie aufgemalt haben. Verwenden Sie dann die runde Seite des Keilrahmens, um ihn auf die Leinwand zu legen, wonach Sie ihn in die richtige Position bringen können.

Es ist wichtig, die Leinwand an den Seiten zu falten, um zu prüfen, wie die Farblinie verläuft. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, ihn ein Stück zurückzuschieben, wenn Sie ihn anders zusammensetzen möchten. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihr Malen nach Zahlen einen schönen Rahmen hat, der garantiert, dass Sie dies ordentlich tun können.

3. Heftklammer an 4 Punkten

Anschließend ist es wichtig, die Leinwand am Rahmen zu befestigen. Das können Sie z. B. mit Heftklammern machen. Sie beginnen damit, vier von ihnen zu platzieren, beginnend in der Mitte der Leinwand an der langen Seite.

Tipp: Sie können eine Zange verwenden, um die Leinwand fest zu spannen.

Heften Sie den Stoff auf etwa 1/3 seiner Gesamtlänge. Machen Sie dann das Gleiche auf der anderen Seite des Bildes mit der Nummer, um es an zwei Stellen richtig zu sichern. Dann ist es wichtig, auch mit den kurzen Seiten zu beginnen, so dass Sie schließlich rundherum arbeiten können.

4. Verspannung an den Ecken

Das Spannen an den Ecken ist das Letzte, was Sie tun, denn so wissen Sie sicher, dass es von allen Seiten in Ordnung ist. Mit den Ecken beenden Sie das Ganze, was Sie sehen werden, wenn Sie es richtig gemacht haben.

5. Prüfen Sie

Danach ist es wichtig, tatsächlich zu überprüfen, ob alles gut gelaufen ist. Das können Sie tun, indem Sie prüfen, ob das Bild an allen Stellen schön dicht ist (aber nicht zu dicht).

Scheint es, dass die Leinwand noch nicht ganz dicht ist? Zum Glück ist noch alles in Ordnung. Sie können das Segeltuch an dem Teil, der noch nicht angebracht ist, lockern und es erneut versuchen. Versuchen Sie zunächst, den Stoff schön straff zu bekommen und ziehen Sie ihn dann wieder an.

6. Entfernen des restlichen Gewebes

Sind Sie mit dem Spannen der Leinwand fertig? Es besteht eine große Chance, dass links und rechts etwas mehr Leinwand ist, die durch das Dehnen aus dem Bild gefallen ist. Zum Glück ist das kein Problem, denn Sie können es einfach wegschneiden.

Verwenden Sie ein Lineal und ein Hobbymesser. So können Sie schön straff arbeiten, und Sie können das Gemälde auf Nummer sicher an den Keilrahmen anpassen, auf den Sie es gespannt haben.

7. Zusammenfalten der Ecken

Schließlich können Sie die Ecken nach dem Dehnen sauber zusammenfalten. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass sie von vorne nicht mehr sichtbar sind. Fixieren Sie die Ecken nicht, um sicher zu sein, dass sie nicht zurückspringen.

Malen nach Zahlen mit losem Rahmen

Mit den oben genannten Schritten können Sie mit einem losen Rahmen nach Zahlen malen. Es hilft Ihnen, Ihr Bild nach der Nummer auf eine großartige Weise zu rahmen. Sie wollen also sicherstellen, dass Sie ein schönes Kunstwerk an der Wand haben, das Sie selbst bearbeiten? Befolgen Sie die oben genannten Schritte, um das bestmöglich zu tun.


Verwandte Posts

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Comment are moderated